Vakuumierer in der Gastronomie

In der Gastronomie geht es nicht nur um ansprechende und leckere Gerichte, sondern auch darum, die Ausgaben für Lebensmittel und Dienstleistungen möglichst gering zu halten. Nur so lässt sich ein erfolgreiches Restaurant mit ausreichenden Umsätzen führen. Einer der wichtigsten Aspekte für die Einsparung von Ausgaben ist die Konservierung von Lebensmitteln und zubereiteten Speisen. Diese sollte günstig und schnell durchführbar sein und zu einer möglichst langen Haltbarkeit führen. Ein Vakuumierer ist dabei ein sehr hilfreiches Instrument.

Ein Vakuumiergerät stellt ein Vakuum her, also einen weitgehend luftleeren Raum. Es ist zu diesem Zweck in der Lage, die vorhandene Luft aus einem kleinen Hohlraum zu entfernen. Die Herstellung eines Vakuums wiederum bewirkt, dass Lebensmittel, die sich darin befinden, haltbar gemacht werden.

Ein Vakuumiergerät in der Gastronomie einsetzen

Es gibt unterschiedliche Arten von Vakuumierern. Ex existieren Geräte, die für den Gebrauch in privaten Haushalten gedacht sind, aber auch solche, die für einen professionellen Einsatzzweck hergestellt wurden. Vakuumierer für den Gebrauch in Restaurants sind auf die Bedürfnisse abgestimmt, die in professionellen Küchen bestehen. Das betrifft zum Beispiel die Größe der vakuumierbaren Portionen.

Für welche Zwecke kann ein Vakuumiergerät eingesetzt werden?

Ein Vakuumierer ist für die platzsparende und längerfristige Aufbewahrung von frischen Lebensmitteln und Speisen geeignet. Dazu gehören alle Arten von Obst und Gemüse sowie frisches Brot, aber auch tierische Lebensmittel wie Fleisch, Fisch oder Käse. Auch Suppen und Saucen sowie Wein und andere Flüssigkeiten können durch einen Vakuumierer konserviert werden.

Weitere Einsatzgebiete:

  • Fleischverpackung
  • Wein-Vakuumierung
  • Vakuumieren von Gemüse
  • Fischverpackung
  • Lebensmittelverpackung
  • Gastronomie
  • Kleinbetriebe
  • Industrie

Wann ist die Entscheidung für ein Vakuumiergerät richtig?

Grundsätzlich passt ein Vakuumierer in jede professionell arbeitende Küche. Je mehr Lebensmittel über einen längeren Zeitraum gelagert werden müssen, desto größer ist der Effekt, den ein Vakuumiergerät auf den Ablauf in der Küche hat. Die Erfahrung zeigt, dass durch die vakuumierte Lagerung weniger Lebensmittel entsorgt werden und damit auch weniger Lebensmittel nachbestellt werden müssen. Ein weiterer Aspekt ist der geringe Raum, den vakuumverpackte Lebensmittel einnehmen. Es passt mehr in Kühlschrank und Kühltruhe und es ist damit insgesamt mehr Platz zum Arbeiten in der Küche vorhanden.
Vakuumiergeräte von Lava haben alle technischen Voraussetzungen um damit in der Gastronomieküche zu arbeiten. 

 

Bild: Stefanie Salzer-Deckert  / pixelio.de

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.